UPDATE – Schreiber-Fenster: Spendenstand nun schon bei etwa 9.000 Euro

Bei der Sanierung der Aula des städtischen Bettina-von-Arnim-Gymnasiums wurden zwei der vier großen Fenster des bekannten Dormagener Künstlers Otto Andreas Schreiber zerstört. Wie mit den verbliebenen zwei Fenstern umzugehen ist, darüber entbrannte in der jüngsten Sitzung des Kulturausschusses eine Diskussion mit zum Teil heftiger Kritik an den Verantwortlichen in der Stadtverwaltung. Einige kunstinteressierte Dormagener haben sich rechtliche Schritte vorbehalten, andere…

mehr lesen …

Wieder Einbruch in eine Schule

In der Zeit zwischen Sonntag, 10. Juni, 12 Uhr, und Montag, 11. Juni, 7 Uhr, hebelten Unbekannte ein rückwärtiges Fenster der Förderschule am Chorbusch an der Hackhauser Straße in Hackenbroich auf. Die Täter verwüsteten die Räumlichkeiten erheblich. Ebenfalls an der Hackhauser Straße wurde auch das benachbarte KInder- und Jugendzentrum Ziel von Einbrechern. In der Zeit zwischen Samstag, 9. Juni, 15…

mehr lesen …

Expertentipps gegen Haus- und Wohnungseinbrecher: Polizei dreimal vor Ort

Der Polizei gelingen in Zusammenarbeit mit Anwohnern immer wieder Festnahmen von tatverdächtigen Wohnungseinbrechern. Dennoch registrierten die Ordnungshüter im Jahr 2017 in Dormagen 216 Einbrüche in Wohnungen und Häuser. Jeder Einbruch ist einer zu viel und verunsichert die Betroffenen in hohem Maße. Zuletzt kam es in Straberg zu einem Wohnungseinbruch. In der Zeit zwischen Dienstag (5. Juni), 15 Uhr, und Mittwoch…

mehr lesen …