Erweiterungsbau kann sich sehen lassen

Bei der Schlüsselübergabe am Sonntag war die Stimmung bestens. (Foto: -oli)

Am vergangenen Sonntag wurde der Erweiterungsbau des Feuerwehrgerätehauses in Straberg von Vertretern der Stadt Dormagen feierlich an den dortigen Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr übergeben. Wie viel Euro die Kommune dafür investiert hat, wie hoch die „Eigenleistung“ der Florianer war, wie die Reaktionen auf die neuen Räumlichkeiten waren – Das Alles können Sie am Mittwoch, 18. April, in der Print-Ausgabe des „Fips“ auf der Titelseite und hier auf unserer  Hompage lesen. Online wird es dann auch eine eigene Fotogalerie zu der Einweihungsfeier geben. (-oli)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.