Blitz eingeschlagen: 36 Einsatzkräfte ausgerückt

Während des Gewitters am vergangenen Montagnachmittag schlug laut Leserinformationen gegen 14.25 Uhr ein Blitz in ein Haus an der Straße „Im Merheimer Lehm“ in Rheinfeld ein und entfachte ein Feuer im Dachstuhl des Gebäudes. 36 Einsatzkräfte der Löschzüge Innenstadt, Hackenbroich, Zons, Nievenheim, Delhoven, Hauptamt und der Rettungsdienst waren ausgerückt. Die Brandbekämpfung wurde mit einem Trupp unter Atemschutz und C-Hohlstrahlrohr innen eingeleitet. Der Dachboden ist komplett ausgebrannt. Die Bewohner hatten das Gebäude bereits verlassen, es gab keine Personenschäden. (jvh)

Der Dachboden dieses Hauses in Rheinfeld brannte vollständig aus.
Foto: Fabian Zwick

Kommentare sind geschlossen.