Von fast allen guten Handballgeistern verlassen

Der TSV Bayer Dormagen ist nach dem zehnten Spieltag der Zweiten Handball-Bundesliga da angekommen, wo er am Ende der Saison nicht stehen will: in der gleich fünf Mannschaften umfassenden Abstiegszone. Die Folge der eigenen 27:36-Heimniederlage gegen Eintracht Hagen am vergangenen Freitag und der anderen Ergebnisse am vergangenen Wochenende. Erschreckend chaotisch präsentierte sich der Aufsteiger, der sich zudem in den letzten…

mehr lesen …

Gegen Hagen muss ein Sieg her

Nach der 27:31-Niederlage (Halbzeit 14:19) beim VfL Lübeck-Schwartau am vergangenen Samstagabend und den anderen Ergebnissen vom vergangenen Wochenende steht Handball-Zweitligist TSV Bayer Dormagen auf Platz 13 der Tabelle mit 7:11 Zählern nur noch einen Punkt über dem ersten Abstiegsplatz. Da ist ein Heimsieg gegen den Tabellennachbarn VfL Eintracht Hagen am Freitag, 19. Oktober, um 19.30 Uhr im Sportcenter Pflicht. Vor…

mehr lesen …

Dusko Bilanovic ab Juli 2019 neuer TSV-Trainer

Handball-Zweitligist TSV Bayer Dormagen hat vor Beginn der laufenden Saison den Klassenerhalt als Ziel ausgegeben. Das wird angesichts von fünf direkten Absteigern sehr schwer, scheint aber nach acht absolvierten Saisonspielen im Bereich des sportlich Möglichen zu sein. Der TSV will sich zudem gerne langfristig in der Zweiten Liga etablieren. Geschäftsführer und Kompetenzteam setzen dabei auf eine weitere Professionalisierung. Erste gravierende…

mehr lesen …