Vorsicht vor falschen Sperrmüllabholern

Derzeit sollen auch in Dormagen falsche Sperrmüllsammler unterwegs sein, die offenbar bundesweit eine neue Masche mit gewerblichen Sperrmüllsammlungen anwenden. Die betrügerischen Sammler bieten privaten Haushalten die Entsorgung von Sperrmüll an. Dabei werden im Einzelfall Preise von bis zu 500 Euro aufgerufen, die in bar vor Ort bei Abholung des Sperrmülls zu bezahlen sind. Dabei geben die Sammler vor, sie seien…

mehr lesen …

Besprechung im Dienst

Das Familienbüro des Rhein-Kreises Neuss weist darauf hin, dass die Elterngeldstelle am Dienstag, 29. November, erst ab 13.30 Uhr (bis 15.30 Uhr) telefonisch erreichbar ist. Grund dafür ist eine Dienstbesprechung. Alle Informationen rund um die Elterngeldstelle finden sich online auf www.rhein-kreis-neuss.de/elterngeld. (md/-oli)

mehr lesen …

Römergarten jederzeit zugänglich

Die drei Ausstellungsorte des römischen Welterbes in Dormagen sind seit vergangenen Freitag komplett: Nach der Eröffnung der großen Römer-Ausstellung im Historischen Rathaus vor zwei Monaten wurden nun auch der Römergarten und der Römerkeller offiziell eröffnet. Die drei Ausstellungsstätten sind bis auf kleinere Restarbeiten fertiggestellt. Ziel ist es, das Welterbe allen Dormagenern zugänglich zu machen. Die drei Ausstellungsorte sollen sowohl Kinder…

mehr lesen …